Dieses Jahr stand unser Sommerfest ganz im Sinne der Reggio Pädagogik ohne Hüpfburg, Ponyreiten oder Pommers – was für ein Erfolg!

Sogar das Wetter spielte mit und so konnten die Kinder die verschiedenen Stationen ablaufen, Stempel erwerben und zum Ende ihre Postkarten an Luftballons in die Luft steigen lassen. Auch das selbstgemachte Eis von Frank und den Kindern fand großen Anklang.

Dank des Teams, der Veranstaltungs-AG und vielen helfenden, backenden, kochenden Händen konnten wir ein tolles Sommerfest erleben und möchten uns ganz herzlich für den tollen Tag bedanken!

Uns interessiert: Sind denn schon Postkarten zurück geschickt worden?