Nun, da die Eingewöhnungen fast abgeschlossen sind, gibt es einen Eindruck aus der Kö von Henrike und Martha in der roten Gruppe:

Kindergartenkinder – wie schnell das geht

Vor etwa einem Jahr begann ich mich mit den Fragen auseinander zu setzen, wann ich wieder arbeiten gehen möchte, ob Tagesmutter oder Kindergarten, halbtags, ganztags usw.
Schnell hatte man sich – mit meiner Tochter im Tragetuch - die Einrichtungen in der näheren Umgebung angesehen, sich ein Bild von den unterschiedlichen Konzepten gemacht und sich angemeldet. Das Ganze wirkte für mich noch sehr sehr weit entfernt.
Im Frühjahr kam dann die erhoffte Zusage von den Power Pänz in Oberkassel. Ein paar Monate später stand der erste Elternabend vor der Tür – so langsam wurde es konkreter.

Weiterlesen: Impressionen aus der Eingewöhnung

Am 30.08. waren die PowerPänz auf der Jubiläumsfeier Paritätischen anlässlich des 50jährigen Bestehens des Verbandes.

Den ganzen Tag wurde gemalt, gebaut und gebastelt und zum Schluss entstandt in Zusammenarbeit mit zwei weiteren Kitas eine schicke Skulptur.

Besonderes Highlight an diesem Tag war eine Spende der Sparkasse in Höhe von 500 €.

 

 

Wenn du glücklich bist dann klatsch doch in die Hand.

Unter diesem Motto feierte am Samstag, den 28. Juni, die Elterninitiative „PowerPänz“ ihr Sommerfest.

Mit dem Lied "Wenn du glücklich bist, dann klatsch doch in die Hand" eröffneten die Kinder das Fest und ließen anschließend Ballons mit selbstgemalten Karten steigen.
Jetzt warten sie gespannt, welche zurückgeschickt werden.
Von der Hüpfburg und den Ponys waren die klitschnassen Kleinen nicht runterzubekommen.