Anmeldeinformationen

Wenn Sie sich für einen Platz bei den PowerPänz interessieren, besuchen Sie uns gerne zu unseren Informationstagen für Eltern mit Kindern bis drei Jahre am 10.10.2019 um 15 Uhr in der Königswinterer Straße 600. Um die Teilnehmerzahlen planen zu können, bitten wir um vorherige Anmeldung telefonisch oder per Mail. 

Da wir im Kitajahr 2020/2021 leider keine Ü3-Plätze anbieten können, wird es hierfür keinen gesonderten Informationstag geben. Gerne können Sie sich jedoch für die Warteliste per E-Mail registrieren. Bei evtl. frei werdenden Plätzen, auch während des Kita-Jahres, kommen wir dann gerne auf Ihre Anmeldung zurück.

Anmelde-/Vergabeverfahren

Das untenstehende Anmeldeformular geben Sie bitte spätestens bis zum 31.12. für die Aufnahme zum 1.8. des folgenden Jahres ab. Zusätzlich müssen Sie sich außerdem im System Kita-Planer 2 anmelden. Weitere Informationen zum Online-System der Stadt Bonn finden Sie unter https://www3.bonn.de/kigan/

Ab Januar laden wir Eltern und Kinder zu einem persönlichen Kennenlerngespräch ein. Dabei möchten wir herausfinden, ob Sie in unsere Elterninitiative passen und umgekehrt können Sie anschließend besser entscheiden, ob wir und unser pädagogisches Konzept zu Ihnen und Ihrem Kind passen. Weitere wichtige Auswahlkriterien sind ausgewogene Gruppenstrukturen hinsichtlich Alter und Geschlecht und Ihre Bereitschaft zum aktiven Engagement in unserer Elterninitiative. 

Ab dem Kitajahr 2019/2020 sind alle Kitas angehalten, Entscheidungen für die Neuaufnahmen der Kinder zum Beginn des folgenden Kindergartenjahres stadtweit im Zeitraum vom 01.02. bis zum 28.02. bzw. 29.02. zu treffen. Eine Zusage von uns erhalten Sie demnach auch in diesem Zeitraum. Falls wir Ihnen keinen Platz anbieten können, bleiben Sie auf der Warteliste und können gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt aufgenommen werden.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Neben dem einkommensabhängigen Beitrag, wie bei allen Kindergärten der monatlich an die Stadt zu entrichten ist, leisten die Eltern zur Deckung der laufenden Kosten, die nicht über städtische Zuschüsse abgedeckt werden, einen monatlichen Beitrag von 80€ pro Kind für Betriebskosten- und Essensgeldzuschüsse. Zu den Betriebskosten zählen u.a. Miete, Nebenkosten, Gehälter und alle Ausgaben, die für den laufenden Betrieb der Kindertagesstätte erforderlich sind. Dazu kommen einmal im Jahr 22€ pro Kind für kleinere Beiträge, zum einen für die Gruppenkasse, 22€ pro Kind für Geschenke für die Erzieher/-innen und 24€ pro Familie für den Mitgliedsbeitrag des Vereins. 

Für Rückfragen sowie zur Anmeldung zum Besuch an einem Infotag stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt